Wuidwossa

Konnte mir neulich das Schmunzeln nicht wirklich verkneifen. Da surfst Du nachts ein wenig durch´s www und bekommt irgendwann ne Werbeanzeige für Oberflächenköder zu Augen. Da steht da tatsächlich Wuidwossa. Zuerst dachte ich, haben wir jetzt noch mehr von den wilden Skandinaviern am deutschen Markt. Aber weit gefehlt, da ich seid mehr als einem Jahrzehnt in Niederbayern wohne, bin ich natürlich so langsam der Sprache mächtig. 

Wuidwossa - Oberflächenköder aus Niederbayern

Wuidwossa - kommt von wild & Wasser - also wildes Wasser. Der Markenname für einen Oberflächenköder, laut Impressum ein Kollege aus der Nähe von Deggendorf. 

Ich wünsche an dieser Stelle mal alles Gute für den Start der "Eigenproduktion" - bin mal gespannt ob der Markenname nicht doch ein wenig zu ... wie soll ich sagen. Naja schon wir halt mal!

Die Produktnamen der Wuidwossa Wobbler gefallen

Aber immerhin einen Blogeintrag war es mir wert - schon alleine die Namen für die Stickbaits ... Drixa 99 in der Farbe Dschungel oder Feuerteufel noch besser Blutkopf. Nen Twitchbait haben die Kollegen übrigens auch am Start: Zanda 128 die Farben wurden hier aber nur nach  langweiligen Ziffer- und Nummernfolgen benannt ZA01 ZA02 usw.


Theoretisch könnten wir Euch an dieser Stelle noch Bilder liefern - allerdings behält sich die Firma die Rechte an Ihren Produktbildern selbst vor - also derzeit noch.

wuidwossa 1


CTA (Opt-in)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2017 Cleanissimo
Powered by Chimpify